VITA

- 1956  geboren in Essen/Deutschland
- Studium Mode-Design ( Diplom ), Hochschule für Design, Pforzheim
- Kunstakademie Augsburg
- Atelierprojekt München
- Reiseleiterin für visuelle Meditationen, Akademie f. Gesundes Leben, Bad Honburg
- Kunstgießerei Hofmeister, Höhenraun/Berg 
- Emotionsforscherin
- Dozentin für Kleinplastiken aus Bronze
- Studien/Inspirationsreisen USA / Irland / Italien / Norwegen
- Seit 2000 Freischaffende Künstlerin

"Von meinen Kindern habe ich die Leichtigkeit - von meinem Mann das Vertrauen. Von der Mutter die Sehnsucht nach Stille
- vom Vater den Sinn für klare Gedanken. Von den Großmüttern Kreativität und Bodenständigkeit - und von Zwängen, die auf
mich ausgeübt wurden, die Freiheit!"


PROJEKTE

- Seit 2013 Initiatorin Ateliertage Waldtrudering-München, www.ateliertage-waldtrudering.de
- Seit 2016 Initiatorin Salonabende - Literatur, Theater, Musik, Vorträge, Ausstellungen
- Seit 2017 Charity Projekt Nepal - Wissen und Medizin / Sehen Sie auch Presse und www.chiemgau-biking.com
- 2018 Ägypten - Fayoum Art Center - Dozentin für Bronzeplastiken www.fayoumartcenter.com

   

ARBEIT IM ÖFFENTLICHEN RAUM UND SAMMLUNGEN

- Gemeinde Ottobrunn
- Allianz Kulturstiftung, International


Für meine Bildhauerei und Malerei stelle ich während der Arbeit - und oft nicht nur dann - meine Träume über die Vernunft. So gelingt mir eine Darstellung von unsichtbarerer Realität, die dort anfängt, wo Kreativität und Emotionen beginnen.


Mitglied

MKG - 1868 königlich priv. Münchener Künstlergenossenschaft
Sculpture network
Ottobrunner Kunstverein


STAUNE!

Puste Seifenblasen.
Hör einem Vogel zu.
Übernimm Verantwortung, weil du es willst.
Geh in einen Zirkus.
Pflanze eine Blume.
Lass Freude in deine Seele.
Träum dir einen fliegenden Teppich.
Sei froh; sei traurig; sei nachdenklich.
Trau deinem Selbstvertrauen.
Definiere dein Ziel.
Spiel mit Kindern.
Hab Mut, dich zu irren.
Gönn dir Freiräume.
Unternimm einen Sonnenspaziergang.
Du musst nicht alles schon kennen und wissen.
Lösch in derr Nacht das Licht und lausche der Stille.
Lass dich treiben.
Staune!

A.M. 2012